Birnenshake und die Müesli-Muffins

Birnenshake und die Müesli-Muffins

Gespeichert von webdevel am Mo., 14.08.2017 - 11:29

Rezept vom 12. August 2017
Diese Woche ist der Globi Illustrator Walter Pfenninger zu Gast im TOP POT. Er bringt das neue «Globis grosses Frühstücksbuch» mit und zeigt uns daraus den Birnenshake und die Müesli-Muffins.

Rezept für 4 Personen: 

Birnenshake 

2  Birnen
5 dl  kalte Milch, Buttermilch oder Schafmilch
    Saft von einer Zitrone

Tipp: Statt Birnen kann man auch Bananen nehmen.

Birnen schälen, entkernen und in Schnitze schneiden. Alle Zutaten im Mixer fein pürieren. In hohe Gläser giessen und mit einem Trinkhalm sofort servieren.

 

Müesli-Muffins (12 Stück)

3 dl  Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch)
150 g  feine Haferflocken
50 g  Rosinen
50 g  Nüsse (oder Kerne, gehackt)
1 EL  Erdnussöl
100 g  Tannenspitzenhonig oder Ahornsirup
1  Bio-Zitrone (Abrieb und Saft)
1  Apfel
1  Banane
100 g  Vollkornmehl
1 Prise  Salz
1 TL  Backpulver
12  Muffin-Papierförmchen

Die Sojamilch mit Haferflocken, Rosinen und Nüssen mischen und zugedeckt 1 Stunde stehen lassen.

Apfel in kleine Würfel schneiden. Banane mit einer Gabel zerdrücken. Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Öl, Tannenspitzenhonig, Zitronenschale und -saft, Apfel und Banane zu den eingeweichten Zutaten geben und gut verrühren.

Mehlmischung mit einem Schneebesen oder dem Mixer rasch einarbeiten. Nicht zu lange rühren, sonst wird die Masse zäh.

Gleichmässig in die Muffin-Papierförmchen verteilen. Förmchen in die Mulden eines Muffinbleches stellen. Im Backofen auf der zweituntersten Rille bei 180° C 20–25 Minuten backen.

 

*** En Guete ***