Bison-Filet mit Whiskyjus und Steinpilz Risotto

Bison-Filet mit Whiskyjus und Steinpilz Risotto

Gespeichert von webdevel am Mo., 09.01.2017 - 07:45

Rezept vom 7. Januar 2017
Diese Woche ist Philipp Fischer vom Gasthof Hirschen und Bison Catering in Lufingen zu Gast im TOP POT. Er macht ein Prairie Bison-Filet mit Whiskyjus und Steinpilz Risotto mit Randenbrunoise und Parmesan.

Rezept für 4 Personen:

Bisonfilet

800 g  Bisonfilet- Medaillons
   Gewürz für Fleisch
wenig  wenig Butter  
1 dl  Kalbsjus
4  Minipastetli
80 g  Kräuterbutter
   Rosmarin und Thymian, frisch

Bisonfilet würzen
Den Ofen auf 110 Grad vorheizen «Niedertemperatur Garen»
Fleisch auf Gitter absetzen ca. 15 min in den Ofen geben (Medium)
Fleisch in heissem Öl kurz anbraten, oder auf den heissen Grill legen
Mit einem Stück Butter kurz arosieren und die Kräuter dazu geben
Als Medaillon oder aufgeschnitten servieren


Steinpilz Risotto

   Butter
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
350 g  Steinpilze, frisch
280 g  Aquarellrisotto
2 dl  Weisswein
7.5 dl  Gemüsebouillon
100 g  Parmesan, gerieben
   Pfeffer und Salz
150 g  Randenbrunoise
   Olivenöl

Zwiebel, Knoblauch andünsten
Steinpilze und Reis dazugeben und ebenfalls glasig dünsten
Mit Weisswein ablöschen
Bouillon nach und nach zum Reis geben
Bei kleiner Hitze 20 bis 25 Minuten leicht kochen lassen und immer wieder umrühren
Den Parmesan unterrühren
Die Randenbrunoise in der Butter sautieren und am Schluss über den Risotto geben

 

TopCC Weinempfehlung: Chateau D’Aiguilhe

 

*** En Guete ***