Federkohlsuppe mit 3erlei Einlagen

Federkohlsuppe mit 3erlei Einlagen

Gespeichert von Zentrale am Mo., 17.12.2018 - 10:59

Rezept vom 15. Dezember 2018
Diese Woche ist Simon Herb von der Plackerei Flawil zu Gast im TOP POT. Er zeigt uns, wie man eine Federkohlsuppe mit 3erlei Einlagen zubereitet.

Rezept für 4 Personen

Federkohl-Zitronensud

2 Teelöffel Honig
300 Gramm Federkohl
1/2 Zitrone

Den Federkohl und die Zitrone waschen und grob zerteilen. Die Zitrone und den Federkohl in den Mixer geben und mit Wasser affüllen. Die Masse mixen und Honig beigeben. 

Suppenansatz

3 dl Kokosmilch
50 Gramm Federkohl
1/2 Karotte
1/4 Lauch
1/4 Sellerie

Das Gemüse waschen, den Sellerie und die Karotte schälen. Das gesamte Gemüse in grosse Würfel schneiden. Das Gemüse in Rapsöl ohne Farbe anbraten, bis es weich wird. Die Kokosmilch hinzugeben. Den Suppenansatz mit dem Federkohlsud vermengen und nochmals mixen. Die Suppe passieren und abschmecken auf Wunsch nochmals etwas Kokosmilch beigeben. Das Passiergut beiseite stellen. Nicht wegwerfen! Kann als Einlage verwendet werden. 

Einlagen

Linsen-Federkohl Ofenbratling 

70 Gramm Rote Tellerlinsen
50 Gramm Federkohl
50 Gramm Apfel
1 Ei  
30 Gramm Weizenmehl
1 Teelöffel  Kreuzkümmel

Den Federkohl waschen. Federkohl und Apfel in feine Streifen schneiden. Rote Tellerlinsen in der Pfanne kurz schwenken und mit dem Gemüse weich dünsten. Kreuzkümmel und Mehl beigeben. Die Masse kurz erkalten lassen und das Ei unterheben. Auf ein Blech streichen 165 Heissluft ca. 20 Minuten

Honig-Nelkenkürbis

1/8 Hokkaidokürbis
Sud  
2 dl Wasser 
2 Teelöffel Honig
1 Stück Nelke
5 Gramm Kurkuma gemahlen
5 Gramm Koriander 

Den Kürbis schälen und in gewünschte Form ausstechen. Wasser mit Honig, Nelke, Kurkuma und Koriander vermischen und aufkochen lassen. Den Kürbis hineingeben und beiseitestellen. 

Garnitur

2 Teelöffel Quark
Suppengrün vom passieren 
Kann als Dekoration oder als Einlage verwendet werden. 

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu den Varonier Johannisberg Silber 

***En Guete***