Festliche Gemüsedekorationen zum Selbermachen

Festliche Gemüsedekorationen zum Selbermachen

Gespeichert von webdevel am Mi., 03.01.2018 - 10:28

Festliche Gemüsedekorationen vom 30. Dezember 2017
Diese Woche ist Claudia Zürcher aus Eschenbach/SG von essbare Kreationen zu Gast im TOP POT. Sie zeigt uns verschiedene festliche Gemüsedekorationen zum Selbermachen.

Utensilien um zu Schnitzen:
1 Schneidebrett (gross)
1 Rüstmesser(klein, spitz und scharf)
1 Küchenmesser (gross und scharf)
1 Gemüseschäler
1 Küchenlappen
2 Küchentücher
1 Teller/Platte zum Anrichten (bei Bedarf)
1 Kochschürze (bei Bedarf)
1 grossen Behälter für die Gemüse-/Schnitzresten (können wiederverwendet werden)
1 grossen Behälter für das Schnitzgut (wird mit Wasser gefüllt)

Kreativität, Geduld, Zeit, Übung und Freude am Schnitzen ist das Wichtigste um ein schönes Endprodukt zu erhalten. Je mehr sie üben desto besser das Endresultat. Besuchen sie bei Interesse einen Schnitzkurs 6 stündiger Workshop Kurskosten 190.- und üben sie danach das Erlernte zu Hause weiter. Das Ziel eines Kursbesuches ist es erste Erfahrungen mit dem Schnitzwerkzeug zu sammeln und mit einfachen Modellen schöne Endergebnisse zu erzielen. Sei es für ein Fest oder nur aus Freude die verschiedenen Variationen kommen überall sehr gut an. Optisch mehr Abwechslung auf dem Teller und Gäste so überraschen zu können bringt Freude.

Viel Spass beim Nachmachen und Üben!!

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu den TUTUM BA Cava brut