Giouvetsi me Mosharaki (Griechische Nudeln mit Kalbsragout an Tomatensauce)

Giouvetsi me Mosharaki (Griechische Nudeln mit Kalbsragout an Tomatensauce)

Gespeichert von webdevel am Mo., 28.03.2016 - 14:59

Rezept vom 26. März 2016
Diese Woche ist Athanasios «Athi» Dailianis vom Restaurant Poseidon in Uster zu Gast im TOP POT. Er macht Giouvetsi me Mosharaki (Griechische Nudeln mit Kalbsragout an Tomatensauce).

Rezept für 4 Personen:

1 kg  Kalbsvoressen
500 g  Nudeln in Reisform
   Weisswein
500 g  Pelati
1  grosse Zwiebel
2  Knoblauchzehen
   Zucker, Salz & Pfeffer
   getrockneter Basilikum
   Olivenöl

Kalbsvoressen in Olivenöl anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten.
Mit Weisswein ablöschen und kurz köcheln.
Pelati dazugeben, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Etwas Wasser dazu geben, so dass alles bedeckt ist, zudecken und ca. 50 Minuten köcheln
Danach in eine ofenfeste Form geben, die Nudeln darüber verteilen und nochmals etwas Wasser dazu geben.
Getrockneten Basilikum darüber geben.
Bei 180°C für ca. 20 Minuten in den Ofen schieben und falls nötig, während dieser Zeit nochmals Wasser dazugeben.

Anrichten und nach belieben Feta und Olivenöl darüber geben.

 

TopCC Weinempfehlung: Angel de Larrainzar

 

*** En Guete ***