Hausgemachter Burger

Hausgemachter Burger

Gespeichert von Zentrale am Mo., 29.10.2018 - 10:06

Rezept vom 27. Oktober 2018
Diese Woche ist Vanessa Bähler vom Iro Jack & Joe Seefeld zu Gast im TOP POT. Sie zeigt uns, wie man einen hausgemachten Burger macht.

Smoked Pumpkin Burger mit geräuchertem Bacon Cranberry Chutney, Kürbisaioli, gebratener Kürbis, karamelisierte Zwiebeln, Bacon Cranberry-Salsa, Eichblatt 

Rezept für 4 Personen

 

Bacon Cranberry Chutney

Zutaten:

280 g Rote Zwiebeln
40 g Knoblauchpaste
400 g Feinkristallzucker
360 g Cranberry getrocknet
4 dl nach Wasser 
20 ml Cognac sup. 55 Vol%
1400 g grobes Brunoise schneiden Frühstücksspeck geräucht CH
10 cl Apfelessig 

Vorbereitungsmethode

In einer grossen Pfanne den Speck rösten bis er dunkel und knusprig ist. Im Sieb das Fett abtropfen lassen. Mit einem Teil vom Fett die Zwiebeln und Knoblauchpaste Glasig dünsten. Den Speck, Zucker, Apfelessig und Cognac dazu geben. Bis zur Hälfte ein reduzieren. Danach die Cranberrys und das Wasser dazu geben und weiter reduzieren bis es eine klebrige Masse gibt. Abkühlen lassen und kurz mixen. Das Kürbis-Aioli (separates Rezept) unter das Chuntey heben.

 

Kürbis Aioli

1200 g Mayonnaise
40 g Knoblauchpaste
4 cl Zitronensaft frisch gepresst
20 g je nach Gebrauch Kräutersalz
20 g Pfeffer weiss, aus der Mühle
800 g Kürbis Butternuss

 

Smoked Pumkin Burger

4 Stück medium smoked Swiss Cow 640 g
4 Stück JJ Sesam Bun
160 g schälen und Scheiben am Grill braten Kürbis Butternuss
80 g mit dem Chutney mischen Pumkin Aioli 
120 g auf das Patty Bacon Cranberry Chutney
80 g karamelisieren Zwiebel geschält 
80 g Blattsalate, gerüstet, gewaschen
1 Mal Jack& Joe Fries small
30 g auf dem Boden Cole Slaw, hausgemacht 

 Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu den Pinot Noir Barrique Weingut Schwarz Zürich AOC

***Guten Appetit***