Kalbsschnitzel Messicani mit Spargelrisotto

Kalbsschnitzel Messicani mit Spargelrisotto

Gespeichert von admin am Mo., 18.06.2018 - 11:27

Rezept vom 16. Juni 2018
Diese Woche ist Ruedi Bartel vom «Gasthaus Krone» Balterswil zu Gast im TOP POT. Er zeigt uns wie man ein Kalbsschnitzel Messicani mit Spargelrisotto zubereit.

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

8 Kalbsschnitzel à 80 g dünn geschnitten und geklopft
8 Tranchen Rohschinken
150 g Taleggiokäse
1/2 Liter Rosmarinjus
300 g Risotto
1 kleine Zwiebel
1 Liter Bouillon
8 kleine grüne Spargeln
  Butter, Parmesan, Bratbutter, Gewürze 

Kalbsschnitzeli mit Rohschinken belegen mit Taleggiokäse füllen und dann zusammenlegen wie ein Cordon-Bleu. Grüne Spargeln im Salzwasser knapp kochen, dann in kleine Stückchen schneiden und die Spitze ganz lassen zur Garnitur aufs Risotto. 

Zwiebeln im Bratbutter mit dem Risotto glasig andünsten, dann mit dem Weisswein ablöschen und langsam den Risotto köcheln lassen. Die Spargelstückchen dazu geben. Die Bouillon nah dazu geben und langsam einkochen lassen. Wenn der Risotto fertig ist, den Parmesan und die Butter darunter rühren sodass ein sämiges Risotto entsteht. 

Danach die Schnitzel langsam anbraten ca. 3 Minuten auf jeder Seite herausnehmen, warm stellen und mit dem Rosmarinjus den Fond in der Bratpfanne ablöschen und dann die Schnitzel mit dem Risotto auf dem Teller anrichten und mit der Sauce einen Spiegel machen und die Schnitzel auf die Sauce legen. Die Spargelspitzen als Garnitur auf den Risotto legen.

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu den Sensi Sabbiato Bolgheri DOC

***En Guete***