Öpfelchüechli mit Vanillesauce

Öpfelchüechli mit Vanillesauce

Gespeichert von webdevel am Mo., 21.11.2016 - 09:04

Rezept vom 19. November
«Papa Moll und das Kochmobil» heisst das neue Buch mit vielen Rezepten. Laura Hofmann von La Loca hat selber einen Foodtruck und macht zusammen mit Papa Moll, Öpfelchüechli mit Vanillesauce.

Rezept für 4 Personen:

 

Öpfelchüechli 

125 g  Weizenvollkornmehl
1 Prise  Salz
200 g  Buttermilch
2  Eigelb
 grosse Äpfel
   Butter
2 EL  Rohzucker
1 TL  Zimt
1  Zitrone

Das Mehl mit dem Salz und der Buttermilch in eine Schüssel geben und glattrühren. Das Eigelb kräftig darunter schlagen. Die Äpfel schälen, entkernen, in 1.5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und goldgelb ausbacken. Den Zucker mit dem Zimt vermischen. Die noch warmen Äpfel im Zimtzucker wenden.


Vanillesauce

5 dl  Milch
1  Vanillestängel
1 EL  Maizena
2  Eier
1  Orange

Alles in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum kochen bringen, unter Rühren weiter köcheln, bis die Masse cremig ist. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Minuten weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Orange gut waschen und ein wenig Schale abreiben und umrühren. Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen, damit sich keine Haut bildet. Creme auskühlen, ca. 2 Stunden kühl stellen.

 

 

TopCC Weinempfehlung: Rimuss Champion

 

 

*** En Guete ***