Omelette surprise

Omelette surprise

Gespeichert von admin am Mo., 30.04.2018 - 15:16

TOP POT vom 28. April 2018
Diese Woche ist Pius Hug vom «Restaurant Weierwis» Hauptwil zu Gast im TOP POT. Er zeigt uns wie man eine Omelette surprise herstellt.

Rezept für 4 Personen

1 heller Bisquitboden
500 gr frischer Fruchtsalat mit Saisonbeeren vermischt 
1 Esslöffel Puderzucker bestäuben 
3 Esslöffel Kirsch (10 Minuten einziehen lassen) 
10 kleine Kugeln Vanille/ Erdbeerenglace 

Merinquesmasse: 

6 Eiweiss
180 g Zucker
150 g Puderzucker
2 Esslöffel Maizena 

Zubereitung: 
Bisquit in drei Teile schneiden
Boden auf ein Backblech legen
Mittelteil so ausstechen, dass ein 5 cm Rand bleibt. 
2er Teil bündig darauf 
Marinierter Fruchtsalat verteilen und die Glace assortiert anrichten. 
Kurz in den Tiefkühler stellen. 

Merinques herstellen 
Eiweiss steif schlagen, die Hälfte Zucker dazu und schlagen bis die Masse glänzt, Restzucker beigeben und ganz kurz weiter schlagen. Maizena, Puderzucker mischen, sieben und vorsichtig darunterziehen. In Dressierbeutel füllen. 3er Teil Bisquit als Deckel darauf und mit der Merinquesmasse einkleiden. 7-9 Minuten bei 180 Grad backen. An festlichen Anlässen wird der Dessert am Tisch mit Orangenliquer flambiert. In einem vertieften Teller servieren. 

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu den Ferrari Maximum rosé Trento DOC

***Guten Appetit***