Original Wienerschnitzel mit handgeschnittenen Pommes Frites

Original Wienerschnitzel mit handgeschnittenen Pommes Frites

Gespeichert von admin am Mo., 25.06.2018 - 11:16

Rezept vom 23. Juni 2018
Diese Woche ist Ulrich Hack vom «Bistro Max» Winterthur zu Gast im TOP POT. Er zeigt uns wie man ein Original Wienerschnitzel mit handgeschnittenen Pommes Frites zubereitet.

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

4 Kalbsschnitzel vom Eckstück à ca. 130 g
  reichlich Butter
2 Zitronen
4 Eier
  Mehl, Paniermehl (am besten selbstgemacht)
  Salz, Pfeffer
1 kg Kartoffel - mehligkochend
  Rapsöl, Peterli

Zubereitung: 

Schnitzel mit Salz & Pfeffer würzen und in 1. Mehl, 2. Ei und 3. Panierbrot wenden und gut andrücken. In grosser Pfanne die Schnitzel mit viel Butter ausbacken (schwimmend), auf grosse Teller anrichten und mit Zitrone und Peterli garnieren. 

Kartoffel schälen, in Stäbe schneiden und kalt abspülen mit Küchentuch trocknen und in der Friteuse bei 170° vorbacken. In einem 2 Gang fertig backen, abtropfen, salzen und zum Wienerschnitzel geben. 

Ueli's Tipp: Probieren Sie das Wiener Schnitzel doch mal mit Preiselbeerkompot

Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu den Pannobile Weissburgunder Gernot Leitner 

***En Guete***