Schokoladenbirnen im Strudelteig und Schokoladenküchlein gefüllt mit Truffes

Schokoladenbirnen im Strudelteig und Schokoladenküchlein gefüllt mit Truffes

Gespeichert von webdevel am Mo., 26.10.2015 - 13:38

Rezept vom 24. Oktober 2015
Diese Woche ist Corinne Schildknecht von Winti Allround Cooking zu Gast im TOP POT. Sie macht Schokoladenbirnen im Strudelteig und Schokoladenküchlein gefüllt mit Truffes.

Rezept für 4 Personen:

Schokoladenbirne im Strudelteig 

   Strudelteigblätter
4  kleine Birnen mit Stiel
½  Zitrone, Saft
40 g  weiche Butter
40 g  gemahlene Mandeln
40 g  Zucker
1 Pk.  Vanillezucker
½  Orange, Schale
80 g  schwarze Schokolade
100 g  Butter

Die Birne schälen, den Stiel nicht entfernen. Das Kerngehäuse von unten grosszügig herausstechen, so dass eine Höhlung entsteht. Die Birne sofort mit dem Zitronensaft bestreichen. In einer Schüssel weiche Butter, Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Orangenschale mischen. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und untermischen.

Die andere Butter schmelzen. Den Strudelteig evtl. zuschneiden. Die Birnen mit der Mandel-Schokoladenmasse füllen und auf den Teig setzen. Alle vier Ecken zum Birnenstiel hoch ziehen und fest zusammen drücken. Vorsicht kann reissen. Auf ein Blech setzen und mit flüssiger Butter bestreichen. Die Birnen im auf 180 Grad vorgeheiztem Ofen ca. 15 - 20 min backen und sofort servieren.

 

Schokoladenküchlein gefüllt mit Truffes (ca. 9 Stück) 

100 g  Schokolade
100 g  Butter
1  Ei
3  Eigelb
80 g  Zucker
100 g  gemahlene Mandeln
30 g  Kakaopulver
½ TL  Vanillepaste oder Pulver
2  Eiweiss
9  Truffes

Muffinblech vorbereiten mit Butter oder Papierchen auskleiden und den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Schokolade zerbröckeln, Butter klein schneiden und in eine Schüssel geben. Beides langsam über einem heissen Wasserbad schmelzen. Die Masse glatt rühren und etwas auskühlen lassen. Das Ei und die Eigelbe mit dem Zucker zu einer hellen Creme aufschlagen. Die Mandeln, Vanillepaste und das Kakaopulver darunter ziehen. Die Schokoladenmasse darunter mischen. Die Eiweisse steif schlagen und sorgfältig unter die Schokoladenmasse ziehen.
Die fertige Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen. Danach in jedes Muffin ein Truffe hineindrücken. Die Muffins ca. 30 Min backen.

Der Kern innen im Muffin bleibt dank dem Truffe noch flüssig.

 

TopCC Weinempfehlung: Mitis «Amigne de Vétroz»



*** En Guete ***